Aren & Chima – Verlegt auf 10.10.!!!



Das Konzert von Aren & Chima ist auf den 10.10.2019 verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit!

Hier das Statement der Band:

Hallo liebe Aren & Chima Familie.

Schweren Herzens müssen wir den Release und die dazugehörige Tour im April auf den Herbst verschieben.

CHIMA veröffentlicht jetzt doch schon im Februar, also quasi zeitgleich, seine erste Single.  Er schreibt dazu:

„Nach vielem Hin- und Herüberlegen, bin ich zu dem Schluss gelangt, dass es besser ist die jeweiligen Kampagnen richtig, und ohne Ablenkungen zu fahren. Es wäre mir nicht möglich zwei gleich-terminierte Veröffentlichungen organisatorisch unter einen Hut zu bekommen. Die Termine hätten sich – gerade in der Promo-Phase – überschnitten und ich mich zwei- und dreiteilen müssen. Das wäre nicht im Sinne des Erfinders. Ich will sowohl als CHIMA, als auch als AREN&CHIMA voll am Start sein.

Mein urplötzlicher CHIMA-Single-Release hat mich selbst etwas überrumpelt.

Ich hoffe ihr seid nicht böse auf mich und dass ihr uns weiterhin die Stange haltet. 

Wir sehen uns bei den Ausweichterminen.

07.10.2019          Saarbrücken, Garage

08.10.2019          Köln, Helios 37

09.10.2019          Hamburg, Häkken

10.10.2019          Hannover, LUX

11.10.2019          Berlin, Privatclub

13.10.2019          Leipzig, Moritzbastei

14.10.2019          München, zehner

15.10.2019          Stuttgart, Schräglage

16.10.2019          Mannheim, Kulturbrücken

19.10.2019          Frankfurt, Brotfabrik

 

Die Aren&Chima EP ‚Von nun an glücklich‘ wird jetzt am 16.August veröffentlicht.

Aren, gebürtiger Armenier, und Chima, gebürtiger Nigerianer, sind beide mit starken kulturellen Einflüssen ihrer Herkunft in Frankfurt aufgewachsen. Der Umgang mit einschränkenden Lebensräumen, schlechten Kompromissen, Vorurteilen, Identitätsfindung und der Sehnsucht nach einer völlig überladenen, nie wirklich ausformulierten Idee von Heimat sind Parallelen, die sich in den Lebensgeschichten der beiden Musiker wiederfinden.

Das thematische Fundament für die fruchtbare Zusammenarbeit bildet jedoch eine andere und weitere Gemeinsamkeit von Aren und Chima: die Auseinandersetzung mit Paar-Beziehungen, ihre ganz persönliche Schwierigkeit; diese zu halten, sie auszuformulieren, durch sie schonungslos ehrlich gespiegelt zu werden, bis hin zu  belastenden Trennungen von denen am Ende auch unschuldige Dritte betroffen sind.

„Von nun an glücklich“ umarmt die Krisen des Lebens liebevoll und akzeptiert am Ende, dass sie eben zu einer gesunden Biographie dazugehören. „Glücklich-sein“ ist, nach Auffassung von Aren und Chima, kein Geschenk sondern vor allem eine Entscheidung, die jeder für sich selbst treffen kann. Im November 2017 gaben die Musiker in Berlin und Frankfurt ihr Live-Debüt und stellten die ersten Songs aus ihrer Debüt-EP vor:

Link:

https://www.youtube.com/channel/UC9bU9vWn7Y8Violbv2hView

Die dominierenden Dynamiken der Songs sind Emotionen wie Leidenschaft, Eifersucht, Zweifel und Schuldgefühle aufgrund von Untreue. Spannend ist dabei die Erkenntnis der beiden (Männer), dass sich ihre Vernunft kaum gegen diese überwältigenden Gefühle durchsetzen kann und eigene Verlustängste längst notwendige Entscheidungen auf unbestimmte Zeit hinauszögern.

Am
09.04.2019

Einlass
19:00 Uhr

Beginn
20:00 Uhr

VVK
16 € zzgl. Geb.

Tickets