Fibre – support: The Eternal Love



Wisst ihr noch? Damals, vor knapp 6 Jahren an diesem kühlen Novemberabend im LUX in Hannover? Das war das letzte Mal, dass FIBRE zusammen auf der Bühne standen. „Kein Abschied für immer“ haben sie damals gesagt. Nun ist es endlich an der Zeit dieses Versprechen wahr zu machen. Dafür kehren FIBRE genau auf die Bühne zurück, auf der dieser Satz fiel. Kommt am 25.01.19 ins LUX und feiert mit uns wie in alten Zeiten. Cheers, FIBRE! 

The Eternal Love sind ein Rocktrio aus Berlin, im Sweetspot zwischen den Beatles, Nirvana & Weezer.Die Band hat den Titelsong zum deutschen Kinofilm „Happy Burnout“ beigesteuert. The Eternal Love besteht aus Musikern bekannter Acts, etwa dem skandinavischen Poperfolg Tula, Tim Bendzko und Peter Fox‘s Drumline Academy BÄM!.Mit ihrer 2018 veröffentlichten ersten EP „Dance From The Hip“ erkämpft sich das Trio um Frontman Simon Meyer mit Schweiß, Melodie und Handarbeit einen Status als energetischer Liveact. Die 90er rollen in den kontemporären Indie. Die ewige Liebe rollt mit schmerzen im Rücken auf der Autobahn zu euch.

Am
25.01.2020

Einlass
19:00 Uhr

Beginn
20:00 Uhr

AK
15 €

VVK
10 € zzgl. Geb.

Tickets