Indecent Behavior

+++ verlegt vom 23.04.20 - Tickets behalten ihre Gültigkeit +++



Das Licht geht aus. Alles still. Ein Knall. Eine Wand aus Energie springt einem ins Gesicht. Der Fuß beginnt zu tippen. Dann – Ekstase. Alle springen und man hat sich lange nicht so gut gefühlt. Das passiert, wenn Indecent Behavior die Bühne betreten.

So energiegeladen wie ihre Live-Show, so vielseitig sind ihre Songs. Zwischen schnellen Beats, verzerrten Gitarren und melodischem Gesang blitzt immer wieder der Funke auf, den man nicht mehr loslassen kann. Punkrock in einem modernen Gewand ist die Sprache, mit der Indecent Behavior ihre tiefsten Wünsche und Botschaften in die Welt schreien. Dabei vereinen sich Elemente aus Punkrock, Metal, Hardcore und Pop, die den Sound der Band seit ihrer Gründung prägen.

Die vier Jungs aus Saarbrücken wollen hoch hinaus. Seit 2013 lassen Henrik, Chris, Flo und Denis keine Bühne aus. Groß und klein. Leise und laut. Nach einer eigenen Konzertreihe, unzähligen Shows in den Jugendzentren der Republik, zwei EPs und dem ersten Album „Outnumbered“ (2018) tourte die Band 2019 erstmals als Support-Act für Saltatio Mortis durch Deutschland und spielte 13 Konzerte in Hallen wie dem E-Werk in Köln oder dem Pier2 in Bremen. Darauf folgten Shows mit Bands wie ZSK und Ignite. Das zweite Album „Bright Days“ (2020) schließt nahtlos an.

Indecent Behavior ist Punkrock. Indecent Behavior ist Energie. Indecent Behavior ist Hoffnung. Und macht einfach verdammt viel Spaß.

Photocredit: Dietmar Mahler

Links

http://www.indecent-behavior.com

Am
04.11.2022

Einlass
19:00 Uhr

Beginn
20:00 Uhr

VVK
15 € zzgl. Geb.

Tickets