Schimmerling

+++ verlegt vom 13.05.20 - Tickets behalten ihre Gültigkeit +++



Schimmerling drücken einen mit ihrer selbstbewussten Kombination aus hymnischen Kampfansagen, detailverliebten Arrangements und intelligenten Texten durch die Schallmauer. Ihr Werk ist „inspiriert von Muse, Iron Maiden, Springsteen und Wolfgang Petry“. Auf die Frage welches Genre Schimmerling bedient, lächelt Frontmann Shimmoneq und sagt: „Keine Ahnung, man – Stadionrock! Wir verpacken alles, von Euphorie bis Groll, in unserem Sound und das nicht zu knapp. Da bleibt es nicht bei einem musikalischen Kosmos und der rote Faden ist unser massives Selbstbewusstsein, etwas zu erschaffen, was bleiben wird.“

Photocredit: Erik Weiss

Am
29.08.2020