Seed To Tree



Seed To Tree kommt aus dem unscheinbaren, kleinen Luxemburg im Herzen Europas. Doch über die Jahre hat die Band ihren schlichten Roots-Folk zu einem energiegeladenen Indie-Pop weiterentwickelt, der an Bands wie Bombay Bicycle Club und Ben Howard erinnert. Die Luxemburger Band veröffentlichte 2019 ihr Album „Proportions“. Mit eingängigen Melodien zwischen zarten Indie-Klängen und britischem Shoegaze der 80er-Jahre nimmt das Album „Proportions“ Musikfans auf eine Reise durch Indie-Gitarren, Synth-Pop und Afrobeats mit, und bestätigt Seed To Trees Reputation als Luxemburgs unberechenbarste Indie-Band.

Nach ihrem Debütalbum „Wandering“, das über eine Million Streams auf Spotify erreichte, tourte die Band die letzten Jahre in Deutschland, Frankreich und Luxemburg und spielte unter anderem auf renommierten Showcase-Festivals, wie dem Reeperbahn Festival, und im Vorprogramm internationaler Acts wie Beirut, The Temper Trap, Juli und Villagers.

Photocredit: Sam Flammang

Am
01.11.2022

Einlass
19:00 Uhr

Beginn
20:00 Uhr

VVK
15 € zzgl. Geb.

Tickets