STONEMAN UND MASCHINIST UND WISBORG



Gehasst, geliebt und immer wieder neu. Stoneman, die großen Provokateure der Gothic- und NDH-Szene sind wieder zurück. Während 20 Jahren hat sich die düstere Truppe um Frontmann Mikki Chixx als fester Name etabliert. Mit mehreren Smash-Hits wie „Mord ist Kunst“ mit über 4 Millionen Spotify Streams und zahlreichen Auftritten unter anderem bei Wacken, Eurorock, Wave-Gotik-Treffen und Rock the Ring haben sich Stoneman aus dem Schattendasein des vorherrschenden Einheitsbreis katapultiert.

Pünktlich zum 20-jährigen Bandjubiläum im Jahr 2024 melden sich Stoneman mit neuer, internationaler Besetzung zurück. Mit dem anstehenden Album „NEU!“ gibt es mächtig was auf die Ohren. Durch neue Songs wie „Korrekt“, „Ferrari Pferd“ und natürlich „Helene“ provozieren und polarisieren Stoneman wie noch nie zuvor. Mal gehasst, mal geliebt, immer mit Stil und Humor. Neben den Gründungsmitgliedern Mikki Chixx (Gesang) und Rico H (Sounds) sorgen Coco Shrapnel (Gitarre), Maehna (Bass) und Transylvanian Rage (Schlagzeug) für frischen Wind. Provokant wie immer sowie dem bewährten Stoneman-Sound treu geblieben und doch komplett neu, so kommen alte und neue Fans völlig auf ihre Kosten.

Photocredit: Pressefotofreigabe von Pluswelt

Links

http://www.stonemanmusic.ch

Am
07.09.2024

Einlass
19:00 Uhr

Beginn
19:30 Uhr

VVK
25 € zzgl. Geb.

Tickets