Sweet Tempest



Sweet Tempest sind Luna Kira und Julian Winding. Beide Wahlberliner kommen aus Kopenhagen, wo sie vor Jahren ihre Band gründeten. Ihre Songs klingen beim ersten Hören wie gefällige Popmelodien, entpuppen sich jedoch als fein arrangierte und verspielte Kompositionen, gepaart mit vielschichtigen Botschaften. Oft verträumt, manchmal hedonistisch und ironisch, aber immer empathisch, verpacken sie gesellschaftspolitische und auch ganz persönlichen Themen zu eigenwilligen Interpretationen, die verschiedene Genres durchkreuzen und neu fassen.
Mit ihrem bald erscheinenden Debütalbum „Going Down Dancing“ bieten Sweet Tempest viel Projektionsfläche. Aufbauend auf 80s-Synthesizer-Klängen und rockigen Gitarren-Riffs erinnert ihr Sound an Künstler wie Lykke Li und Little Dragon, als auch an Pop-Pioniere wie die Pet Shop Boys oder an die Eigenwilligkeit einer Stevie Nicks.
Luna und Julian leben seit über zehn Jahren in einer On-Off Beziehung. Gerade ist sie On. Nachdem sich die beiden von ihren letzten Partnern trennten, „flohen“ sie nach Berlin und feilen seitdem an neuen Sweet Tempest Songs in ihrer Friedrichshainer Wohnung. ‘Going Down Dancing‘ ist überbordender Pop, der manchmal süß („sweet“) daherkommt aber einen wie im Sturm („tempest“) erfasst.
Am
01.12.2022

Einlass
19:00 Uhr

Beginn
20:00 Uhr

VVK
13 € zzgl. Geb.

Tickets