Taskete!



Da haben sich zwei gesucht und (wieder zusammen) gefunden: Taskete! ist das neue Projekt von Flo Weber, der hauptberuflich bei den Sportfreunden Stiller an der Schießbude sitzt, und Aren Emirze, der bis zur Auflösung Frontmann der Noise-Rocker Harmful war – wo wiederum Weber auch schon Schlagzeug gespielt hat – und nebenbei als Emirsian solo unterwegs ist.

Vergangene Woche erschien das selbstbetitelte Debütalbum des vielversprechenden Krachmach-Projekts. Darauf präsentieren sie sich ziemlich laut und gleichzeitig erstaunlich groovig. Auf Basis klassischer Gitarren-Schlagzeug-Kombinationen, aber ohne Berührungsängste ihren Sound elektronisch zu erweitern, kommen Taskete! modern, locker und doch sehr konzentriert daher. Oder wie das dynamische Duo es selbst beschreibt: „Taskete! sind zwei Mann, ein Sound. Taskete! kommen mit Oktaver und Oktaven. Mit schneidiger Noisy-Gitarre und mit Trommel-Ding-Dong. Mit gesungenem Wort in Effekt-verballertem Englisch. Aren und Flo symbiotisieren und tackern im Takt alternative Riffigkeiten, die sich in besonderen Momenten in Indie-esken Melodien auflösen. Dass man Autotune-Voices über verzerrte Bretter spannt, überrascht die herkömmlichen Hörgewohnheiten. Wo Emotionen, da Headbangerei, wo Schwoof, da Zuckung. Taskete! (japanisch (fast): Obacht!) kommen und drücken. Und wenn alle brav waren, dann auch Hände!“ In ein paar Tagen gehen Taskete! auf eine kleine Record-Release-Reise, die das Duo unter anderem am 8. November auch nach Hamburg ins Molotow führen wird. Jetzt haben die beiden bekannt gegeben, dass sie im Februar auf eine deutlich erweiterte Deutschland-Tour gehen werden und am 19.2.in Lux sein werden.

Am
19.02.2019

Einlass
19:00 Uhr

Beginn
20:00 Uhr

VVK
14 € zzgl. Geb.

Tickets