TRAITRS



Das kanadische Cold-Wave-Duo Traitrs, das mit seinen melancholischen Melodien und von Horror inspirierten Texten und Bildern die Tristesse des modernen Lebens widerspiegelt, hat sich als einer der am schnellsten aufsteigenden Stars des heutigen Goth- und Post-Punk etabliert. Ende 2015 in Toronto, Kanada, gegründet, fanden Sänger/Gitarrist Shawn Tucker und Synthesizer-Spieler Sean-Patrick Nolan durch ihre gemeinsame Vorliebe für New Wave, Hardcore und Punkrock, Arthouse-Horrorfilme und dunkle elektronische Musik zusammen.

Noch bevor sie ihre erste Live-Show spielten, veröffentlichten Traitrs 2016 ihre Debüt-LP „Rites and Ritual“. Mit dem von der Kritik gefeierten Nachfolgealbum „Butcher’s Coin“ aus dem Jahr 2018 erlangte das Duo dank Songs wie „Thin Flesh“, „The Lovely Wounded“ und „The Suffering of Spiders“ schnell Aufmerksamkeit. Vor der Pandemie etablierten sich Traitrs auf die altbewährte Weise mit unermüdlichem Touren und schillernden Live-Auftritten in 16 Ländern, darunter Showcases beim Wave Gothik Treffen, Castle Party, Extramuralhas, Nocturnal Culture Night, Wavefest, Canadian Music Week und Pop! Montreal. 2021 veröffentlichten Traitrs das herzzerreißende „Horses In The Abattoir“, ein weiteres von der Kritik gefeiertes Album, das zum Album des Monats von Sonic Seducer gekürt wurde und mehrere Jahresendlisten anführte.

Links

http://www.facebook.com/traitrs

Photocredit: Melina Crawford

Am
18.03.2025

Einlass
19:00 Uhr

Beginn
20:00 Uhr

VVK
24 € zzgl. Geb.

Tickets